startseite | chronos | publikationen | textverzeichnis | autor*innen | impressum


Birken


Wozu die Birken neue Bleiben brauchen, das verrate ich euch nicht. Das findet im Gelände selbst heraus. Erforscht vor Ort, was sie bedrückt. Vergesst nicht auf solide Stiefel, wenn ihr zu den weißen Stämmen in die Sümpfe steigt, und stecht nicht hinterrücks mit euren Spaten in den ungewissen Grund. Das Erstgespräch beginnt mit ernstem Eifer, meidet jede Form von trockenem Humor und gebt den Birken das Gefühl, dass ihr es ehrlich meint mit ihnen, und solang sie ihre mädchenhaften Wipfel wiegen, haltet inne, lauscht dem Rauschen, lasst sie eure Worte wägen, bis sie nicken oder nicht. Wie sie entscheiden, daran haltet euch. Vielleicht befindet ihr euch noch in den Refugien des Wassers. Sind sie, wie ich fürchte, von euch fern, verzagt nicht gleich. Und seid nicht mutlos, macht euch unbeirrt gemeinsam aus dem Staub.

autor: [burgholzer] | eingestellt am: 15.4.2020 | zuletzt aktualisiert: 15.4.2020
[a] | [b] | [c] | [d] | [e] | [f] | [g] | [h] | [i] | [j] | [k] | [l] | [m] | [n] | [o] | [p] | [q] | [r] | [s] | [t] | [u] | [v] | [w] | [x] | [y] | [z]




startseite | chronos | publikationen | textverzeichnis | autor*innen | impressum